1910 - 2010

Menu

Adresse

Fonderie Ariotti S.p.A.
via Enrico Fermi, 5
25030 Adro (BS) ITALIEN
Tel. +39 030 7454511
Fax +39 030 7357265
E-mail: com@fondariotti.it
fonderieariottispa@pec.it St. Id. Nr. IT00561340985

 

Privacy policy

Cookie policy

Sintattica web design

Dienstleistungen

Dienstleistungen

Co-Design

Um die technisch optimalste und wirtschaftlich beste Lösung zu erhalten, arbeiten wir von Projektbeginn an eng mit dem Kunden zusammen. Mit unterschiedlicher Software führen wir Kalkulationen über Gieß- und Speisungssysteme sowie Füllung- und Erstarrungssimulationen durch.

Modelle

Nach Kundenbedarf bauen wir, eben in Kooperation mit zuverlässigen Modellbauern, mit CAD-CAM System Modelleinrichtungen (aus Styropor, Holz, Harz, Metall) an.

Forschung und Entwicklung

Ein Fachteam widmet sich der Materialforschung und –entwicklung, insbesondere:

  • Erforschung der Eigenschaften einzelner Gussteile mit z.B. großen Wandstärken und im Kern
  • Erprobung von neuen Materialien auch nach persönlichem Kundenbedarf
  • Optimierung von ferritischen Gussteilen mit hoher Festigkeit

Labor

  • Chemische Analyse
  • Thermische Analyse
  • Zugfestigkeit, Streckgrenze und Ausdehnung
  • Härteprüfung mit festem Härteprüfer Brinell B3000J
  • Härteprüfung mit Equotip
  • Härteprüfung mit mobilem Härteprüfer mit kalibrierten Stiften
  • RT (bei Raumtemperatur) und LT (bei Niedrigtemperaturen: -20°C und -40°C) Kerbschlagprüfung
  • Ermüdungsprüfung (Drehfederungsprüfung)
  • Mikroskop Leica mit Software für die Kornzählung und den Prozentsatz der ferritischen und perlitischen Gefügegrundmasse
  • Mobilmikroskop für Schliffbilder direkt auf dem Teil
  • UT-Prüfung
  • MT-Prüfung
  • PT-Prüfung
  • Messprüfung der Teile (Anreißen und 3D-Kontrolle)

Wärmebehandlungen

Ofen mit Abmessungen 3500x5500x2700 mm für:

  • Spannungsarmglühen
  • Ferritisierung
  • Normalisierung (an ruhender Luft oder an Zugluft)

Grundierung

Die Grundierung erfolgt in einer dafür vorgesehenen Halle, die mit einer Heizungsanlage ausgestattet ist, mit der ständig Temperatur und Feuchtigkeit überwacht werden können. Die Grundierungshalle wurde erst vor kurzer Zeit angebaut um eine räumliche Trennung von der Fertigung zu ermöglichen. Damit werden alle Anforderungen an die Sauberkeit erfüllt. Wir wenden 1K-, 2K- und Wasserlacke an.

Mechanische Bearbeitung und Montage

Nach Bedarf liefern wir auch bearbeitete Gussteile und montierte Baugruppen.

Logistik und Lagerung

Wir bieten 'Just in Time' und 'Kanban' Leistungen an, mit dem Ziel, unser Dienstleistungsangebot zu optimieren. Mit dem Angebot einer zeitlich befristeten Pufferlagerung in der Gießerei, genießt der Kunde verschiedene Vorteile:

  • Kurze Reaktionszeit der Gießerei gegenüber dem Kundenbedarf
  • Verkürzung der Lieferzeiten
  • Abdeckung von Bedarfsspitzen
  • Einsparung von Lagerräumen

Erstarrungssimulation


Styropormodell.

Holzmodell.

Harzmodell.

Detail eines Modells aus Aluminium + Harz.

Labor.

Zugmaschine 200 kN ausgestattet mit Dehnungsmesser und Verwaltungssoftware

Drehfedermaschine

Schliffbild von einem perlitischen/ferritischen Spähroguss

UT-Prüfung.

MT-Prüfung.

Messmaschinen.

Anreißen von Wind-Hub.

Messprüfung mit FARO Arm.

3D-Messbericht.

Wärmebehandlungsofen.

Normalisierung

Austrocknung von Wasserlacken.

Grundierung von Wind-Drehmomentstützen.

Prüfung der Grundierungsschichtstärke.

Mechanische Bearbeitung einer Wind-Drehmomentstütze.

Mechanische Bearbeitung eines Wind-Planetenträgers.

Mechanische Bearbeitung eines Mahlschüssels.

Bearbeitetes Bett mit 35 Ton.

Aufspannplatte mit 15 Ton – Bohrungen für 200 bar-Rollen.

Montage.

Logistik.